Dr. Holger Klose

Dirigent seit 2008, musikalischer Leiter seit 2010

Holger Klose 2008 übernahm Holger Klose das Dirigat des Orchesters und ist seit 2010 offiziell musikalischer Leiter der Harmonika-Harmonie.

In Lüdenscheid geboren, erlernte er das Akkordeonspielen bei Marion Fritzsche an der dortigen Musikschule und erhielt seine weitere musikalische Ausbildung bei Prof. Frank Zabel, ebenfalls in Lüdenscheid.

Von 1998 an erhielt er Unterricht bei Andrea Nolte in Düren und nahm erfolgreich als Solist und im Duo an verschiedenen Wettbewerben teil.

Zwischen 1996 und 2005 war er Mitglied des Landes-Jugend-Akkordeon-Orchesters NRW, davon von 2001 bis 2005 als Konzertmeister. Daneben spielte Holger Klose in den Orchestern der Musikschulen in Lüdenscheid und Düren.

Nach Studium und Promotion in Aachen forscht und lehrt er am Institut für Botanik und Molekulare Genetik der RWTH.


ehemalige Dirigenten:

Carsten Peters

musikalischer Leiter 2002 - 2010

Carsten Peters 2002 übernahm er die musikalische Leitung der Harmonika-Harmonie. Nach dem Filmmusik-Projekt "The Sound Of Hollywood" legte er die musikalische Verantwortung zu Beginn des Jahres 2008 ab. Auf Anregung von Holger Klose behielt er aber das Vorstandsamt des musikalischen Leiters bis Januar 2010, um den bürokratischen Aufwand zu verringern.

Geboren am 13. Oktober 1978 in Haan (Rheinland), erhielt er nach musikalischer Früherziehung und obligatorischem Blockflötenunterricht ab seinem siebten Lebensjahr Klavierunterricht bei Wilhelm Welzel (Konzertpianist, Solingen). 1995 wechselte er das Instrument und lernte bei Alfred Patzelt (Kammermusiker, Wuppertal) Saxophon.

Seit 1989 spielte er in verschiedenen Akkordeon-Orchestern mit. Hierzu zählen das Landes-Jugend-Akkordeon-Orchester NRW, Harmonika-Harmonie Aachen e.V., 1. Dürener Akkordeon-Orchester, 1. Breiniger Akkordeon-Orchester, Villakkordeon Wuppertal und das Wuppertaler Akkordeon-Orchester.

Nach vollendeten D3- und C1/2-Lehrgängen legte er 2002 seine C3-Prüfung (Dirigent im Akkordeon-Orchester) und 2005 seine B-Prüfung (Aufbaulehrgang für Dirigenten im Akkordeon-Orchester) an der Landesmusikakademie Nordrhein-Westfalen bei Hans-Günther Kölz und Bernhard van Almsick ab - jeweils mit der Note "sehr gut".

Volker Lesmeister musikalischer Leiter von 1999 - 2002
Franz Merken musikalischer Leiter von 1992 - 1999
Dieter Lesmeister Gründer des Vereins und musikalischer Leiter von 1977 - 1992